Das ZERO SMART BEAUTIFUL–HOUSE ist ein energieautarkes Gebäudesystem, dessen Herz eine in Segmenten vorgefertigte Kugel ist. Eingebettet in die Landschaft bietet sie einen hochtechnischen und dennoch poetischen Lebensraum, der für verschiedene Nutzungen adaptiert werden kann. 

Das ZERO SMART BEAUTIFUL–HOUSE ist ein energieautarkes Gebäudesystem, dessen Herz eine in Segmenten vorgefertigte Kugel ist. Eingebettet in die Landschaft bietet sie einen hochtechnischen und dennoch poetischen Lebensraum, der für verschiedene Nutzungen adaptiert werden kann. 

Als Wohnhaus, Büro oder Atelier setzt die umhüllende Gebäudeform den Menschen ins Zentrum. Das archetypische Motiv der Kugel - als Zeichen für Vollkommenheit und Ganzheit - wird dabei neu interpretiert. Zum Ideal des ZERO SMART BEAUTIFUL–HOUSE wird die vollkommene Einheit von energietechnischer Perfektion, nachhaltigem Design und sinnlich erlebbarer Raumqualität. Sie durchzieht alle Ebenen des Gebäudesystems: Beispielsweise wird durch geothermales Heizen und Kühlen auf umweltbewusste Weise ein angenehmes Raumklima geschaffen. Auch das schützende Solardach dient der Energieversorgung und ergänzt gleichzeitig das Spiel mit umhüllenden Flächen.
Im Inneren des Gebäudes erlebt man das Gefühl von Schutz und Geborgenheit. Die Landschaft, in die die Kugel eingeschmiegt wird und das Solarcover bieten wohltuende Deckung, aber auch anregende Ausblicke durch den Glasanteil der Gebäudekugel. Sonnenlicht, das durch die Glassegmente ins Innere fällt, sich verändernde Schatten und Lichtreflektionen, verbinden zudem den Innen- mit dem Außenraum und schaffen immer wieder andere, faszinierende Lichtstimmungen. Die unverwechselbare Ästhetik eines ZERO SMART BEAUTIFUL–HOUSES liegt in der kontrastierenden Einheit von Natur und Technik.