Im Rahmen eines Wettbewerbs entwickelte two zwei hocheffiziente, anpassungsfähige und energetisch optimierte Leuchtenproduktfamilien.

Das Ziel, ein nachhaltiges Gebäude- und Technikkonzept zu entwerfen, das der Vielfalt und Flexibilität von heutigen Arbeitswelten gerecht wird, wurde durch vielerlei Aspekte realisiert.
Dabei versuchte man, bestimmte Erwartungen wie Modularität und Anpassungsfähigkeit auf Nutzungs-/Gebäude- und Energiekonzepte sowie niedriger Energiebedarf und die Integration erneuerbarer Energieträger zu erfüllen.

Aus diesen Gesichtspunkten wurden die zwei Leuchten METEOR und COMET gestaltet.

Im Rahmen eines Wettbewerbs entwickelte two zwei hocheffiziente, anpassungsfähige und energetisch optimierte Leuchtenproduktfamilien.

Das Ziel, ein nachhaltiges Gebäude- und Technikkonzept zu entwerfen, das der Vielfalt und Flexibilität von heutigen Arbeitswelten gerecht wird, wurde durch vielerlei Aspekte realisiert.
Dabei versuchte man, bestimmte Erwartungen wie Modularität und Anpassungsfähigkeit auf Nutzungs-/Gebäude- und Energiekonzepte sowie niedriger Energiebedarf und die Integration erneuerbarer Energieträger zu erfüllen.

Aus diesen Gesichtspunkten wurden die zwei Leuchten METEOR und COMET gestaltet.

Die Besonderheit von COMET besteht in der Möglichkeit der individuellen Wahl der Lichttechnik innerhalb eines Baukastensystems, als auch in der Wahl der Anzahl der Leuchtenköpfe. Somit kann man die Verteilung des direkten und indirekten Lichtanteils am Arbeitsplatz durch verschiedene Module unterschiedlich einstellen.

Die dynamische, innovative Gestaltungssprache der COMET entspricht dem innovativen lichttechnischen Funktionsansatz und schafft somit eine Gesamtästhetik mit Erinnerungswert.

Beide Standleuchten werden nach dem Baukastensystem durch eine Schreibtisch-/ Decken- und Wandleuchte ergänzt, was ein einheitliches Gestaltungskonzept im Raum ermöglicht, aber auch zu einer Reduktion der Bauteile bei der Produktion führt.

Durch diese Konzepte wird emotionale Ästhetik mit ökonomischer Lichttechnik vereint und die wichtigsten Key Facts wie Funktionalität, Nachhaltigkeit, Flexibilität und Wertigkeit in METEOR und COMET realisiert.